Nia Wilson

Nia Wilson
Nia Wilson
Photo by Unknown / Nia Wilson Facebook

Nia Wilson war 18 Jahre alt, eine Cheerleaderin und Rapperin aus Oakland, Kalifornien. Sie war die jüngste Tochter von Ansar El Muhommad und Alicia Grayson. In der Nacht des 22. Juli 2018 wurde Nia zusammen mit ihren beiden Schwestern Letifah und Tashiya brutal angegriffen, als sie die MacArthur BART (Bay Area Rapid Transit) Bahnstation verließen. Nias Angreifer schlitzte ihr tödlich die Kehle auf. Letifah wurde niedergestochen, überlebte aber. Tashiya erlitt keine körperlichen Verletzungen.

Nias Mörder wurde wegen Mordes ersten Grades, Auflauerns, Angriffs mit einer tödlichen Waffe und Verletzung der Bewährungsauflagen angeklagt. Am 17. Juli 2020 verurteilte ein Richter am kalifornischen obersten Gericht in Alameda den Mann wegen Mordes zweiten Grades zu lebenslanger Haft ohne die Möglichkeit einer Bewährung.